Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallflucht bei Hofschallern

Lkw verliert Unterlegkeil und beschädigt anderen Lkw im Gegenverkehr

Am Dienstag, den 19.07.2022, befuhr eine 26-Jährige aus dem Landkreis Altötting gegen 11.00 Uhr mit ihrem Pkw Fiat die Kreisstraße AÖ 10 von Asten kommend in Richtung Halsbach. Kurz nach der Ortschaft Hofschallern kam ihr ein Lkw entgegen, der plötzlich während der Fahrt einen Unterlegkeil verlor. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Hofschallern - Dieses Teil schlug in die Fahrzeugfront ein. Dabei entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Die 26-Jährige konnte sich die Aufschrift des Lkws merken und den aufnehmenden Polizeibeamten mitteilen. Die Ermittlungen hierzu laufen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Kommentare