Hirschbach wurde zum Müllplatz 

Teising - Ein bisher unbekannter Täter hat an der Mündung des Hirschbaches in den Inn erhebliche Mengen an Sondermüll abgelagert. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Vermutlich am Wochenende, 26. bis 28. Februar, wurde durch einen bisher unbekannten Täter an der Mündung des Hirschbaches in den Inn Müll wie Autoreifen, Büchsen, Spraydosen, PVC-Rohre und weiteres in erheblicher Menge abgelagert und verbrannt.

Der Täter dürfte zumindest mit einem Pkw-Anhänger oder Lieferwagen/Klein-Lkw durch den Wald zur Ablagerung gefahren sein.

Bitte um Hinweise an die PI Altötting unter  08671 - 9644-0 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa, Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser