Mit heruntergelassener Hose im Gebüsch

Mühldorf - Ein Fall von Exhibitionismus wurde in den Innauen hinter der Berufsschule beobachtet. Kurze Zeit später fiel der männliche Täter erneut in einem Gebüsch auf.

Am Mittwoch, 18. Mai, war bei der Polizei Mühldorf gegen 11.45 Uhr gemeldet worden, dass eine männliche Person in den Innauen etwa im Bereich hinter der Berufsschule in einem Gebüsch stehend mit heruntergelassener Hose gesehen wurde. Kurze Zeit später fiel der Mann erneut in einem Gebüsch stehend auf, dabei ist aber nicht bekannt, ob er erneut die Hose herunter gelassen hatte. Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Ca. 60 Jahre alt, ca. 175 cm groß, normale Figur, weiße kurze eher nach hinten frisierte Haare, er trug eine beige oder grünliche Hose und ein quer gestreiftes mehrfarbiges T-Shirt mit Polokragen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung und Absuche des Gebietes mit Zivilfahrzeugen und – kräften blieb erfolglos. Die Polizei Mühldorf bittet unter Tel. 08631 / 3673-0 um Hinweise.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser