Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Fahrt durch Baustelle unter Alkoholeinfluss

Heldenstein - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, den 31. Juli, wurde ein Verkehrsteilnehmer aus Heldenstein einer Verkehrskontrolle unterzogen, da er unerlaubt über die gesperrte Autobahnüberführung fuhr.

Während der polizeilichen Aufnahme wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Der gesetzliche Wert von 0,25mg/l war bei dem Fahrzeugführer überschritten, sodass durch die Mühldorfer Polizeistreife eine Blutentnahme angeordnet wurde. Den Fahrer erwarten nun eine Bußgeldanzeige, sowie ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT