Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Reanimation erfolglos

Schlittenfahrer verunglückt tödlich an der Kampenwand

Schlittenfahrer verunglückt tödlich an der Kampenwand

Am Abend des 29. Dezembers

Unbekannte brechen in Heldensteiner Bankfiliale ein – Polizei bittet um Hinweise

Am Mittwochabend (29. Dezember) brachen ein oder mehrere Unbekannte in eine Bankfiliale in Heldenstein ein. Es entstand Sachschaden, ein Stehlschaden wurde nicht festgestellt. Die Kriminalpolizeistation Mühldorf am Inn übernahm die Ermittlungen in dem Fall und bittet dabei auch um Zeugenhinweise.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Heldenstein – Über ein Fenster auf der Gebäuderückseite drangen der oder die Täter am Abend des 29. Dezembers gegen 19.45 Uhr gewaltsam in das Gebäude der VR-Bank in der Schulstraße in Heldenstein ein. Es wurden Räume durchsucht und Schubladen und Schränke geöffnet. Entwendet wurde, nach bisherigem Kenntnisstand, jedoch nichts. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro

Die Ermittlungen in dem Fall wurden von der Kripo Mühldorf am Inn übernommen. Dabei bitten die Beamten auch um Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer hat in der Zeit zwischen 19 und 20 Uhr am Mittwochabend (29. Dezember) im Umfeld der Bankfiliale in der Schulstraße in Heldenstein verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt oder verdächtige Geräusche wahrgenommen?
  • Wer kann der Kriminalpolizei sonst Hinweise in dem Fall geben?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mühldorf am Inn unter der Telefonnummer 08631/36730.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © Silas Stein/dpa

Kommentare