Frau rauscht über Verkehrsinsel in Heldenstein

Angetrunkene beschädigt ihr eigenes Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Heldenstein - Eine Frau mit Mühldorfer Kennzeichen überfuhr am Donnerstag, kurz vor Mitternacht, eine Verkehrsinsel. Die Polizei stellte fest, dass die Frau zuvor Alkohol getrunken hatte.

Am Donnerstag, gegen 23.30 Uhr, befuhr eine 43-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Schwindegg mit einem Opel mit Mühldorfer Kennzeichen eine Nebenstraße in Richtung Kreisverkehr an der MÜ40. An der südlichen Einfahrt des Kreisverkehrs überfuhr die Frau eine Verkehrsinsel, wobei ein Verkehrszeichen, die Verkehrsinsel und der Wagen der Frau erheblichen Schaden nahmen.

Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass die Frau unter Alkoholeinfluss stand. Ein Unfallzeuge hatte mitgeteilt, dass die Frau bereits zuvor in Schlangenlinien fuhr.

Wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von Alkoholgenuss und Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung wird nun gegen die Frau ermittelt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser