Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nicht angepasste Geschwindigkeit

Anhänger kippt bei Heldenstein um und landet in Leitplanke

Am 02.05.22, um 09.30 Uhr befuhr ein 32-jähriger Obertaufkirchner mit seinem VW Touareg und Anhänger (bis 2.600 Kg) die Gemeindeverbindungsstraße von Weidenbach in Fahrtrichtung Norden (Staatsstraße 2084).

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Heldenstein - Bei Einfahrt in den dortigen Kreisverkehr und der offensichtlich nicht entsprechend angepasster Geschwindigkeit, kippte der beladene Anhänger komplett um und landete letztendlich an einer Leitplanke.

Bei dem Unfall blieb der 32-jährige unverletzt.

Die Schadenshöhen an dem Anhänger und der Leitplanke stehen noch nicht fest und müssen noch erhoben werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Monika Skolimowska

Kommentare