Heiße Asche entzündet Gartenhütte

Garching an der Alz - Feuer gefangen hatte eine Gartenhütte am Montag im Espenweg. Das Feuer entstand durch heiße Asche, die neben der Hütte lag.

Am Montag, 7. März, gegen 8 Uhr, geriet im Espenweg eine Holzgartenhütte in Brand. Ursache war eine entsorgte heiße Asche auf einem neben der Hütte befindlichen Komposthaufen.

Die FFW Garching löschte den Brand. Schaden: etwa 2000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser