Handtaschendieb flüchtet ohne Beute

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Erfolglos blieb der Versuch eines Handtaschendiebes in Mühldorf. Die 75-jährige Besitzerin hatte ihre Handtasche gut gesichert. Warum der Dieb erfolglos blieb:

Eine 75-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Mühldorf wurde am Montag gegen 10.45 Uhr Opfer eines versuchten Handtaschendiebstahles. Die Frau schob ihr Fahrrad den Altmühldorfer Weg hinauf und hatte ihre Strickhandtasche hinten im Fahrradkorb abgelegt.

Am Ende des Berges wollte die Frau gerade losfahren, als eine männliche Person, die der Frau von hinten gefolgt war, an die Tasche griff und sie aus dem Korb ziehen wollte. Da aber die Henkel der Tasche über den Sattel gelegt waren, konnte der Täter die Tasche nicht an sich nehmen, worauf er ohne Beute flüchtete. Die Frau wurde nicht verletzt oder gefährdet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser