Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kollegen befreien Trucker aus Fahrerhaus

Schwerer Unfall auf Baustelle bei Halsbach: Lkw kippt zur Seite – Fahrer verletzt

Am 6. September, gegen 8.40 Uhr, ereignete sich auf dem Gelände der geplanten Geothermie im Gemeindebereich Halsbach ein Betriebsunfall mit einer verletzten Person.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Halsbach – Ein Lkw-Fahrer war damit beschäftigt, eine Fuhre Bodenaushub zur weiteren Verarbeitung abzuladen, als das Fahrzeug plötzlich zur Seite kippte und umfiel. Der Fahrer konnte sich zunächst nicht selbst aus dem Führerhaus befreien, Arbeitskollegen gelang es jedoch, die Frontscheibe des Lastwagens einzuschlagen und den mittelschwer Verletzten zu retten.

Er wurde zur weiteren Behandlung durch den alarmierten Rettungsdienst in das Trostberger Krankenhaus eingeliefert. Zur Sicherung der Unfallstelle und Beseitigung von ausgelaufenen Betriebsstoffen war die Feuerwehr Halsbach eingesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Lisa Ducret / dpa

Kommentare