Unfall auf der St2357 nahe Halsbach

Audi-Fahrer (22) verliert Kontrolle und schleudert mit Auto von Straße

Halsbach - Bei einem Unfall auf der St2357 hatten ein Audi-Fahrer und seine beiden Mitfahrer Glück im Unglück. Dennoch ermittelt die Polizei nun.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 26. Mai gegen 1.30 Uhr befuhr ein 22-Jähriger aus Neumarkt-Sankt Veit die Staatsstraße 2357 von Kirchweidach kommend in Richtung Burghausen. Kurz vor Mooseck verlor der Fahrer die Kontrolle über den Audi, geriet ins Schleudern und kam im Anschluss nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Fahrer und seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro.

Bei der Unfallaufnahme wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Eine Blutentnahme wurde im Krankenhaus Burghausen durchgeführt. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von Alkoholeinfluss. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Für die Absperrung und Verkehrslenkung waren die Feuerwehren Halsbach und Dorfen im Einsatz.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT