Crash fordert zwei Verletzte

Unfall in Halsbach - Schaden geht in die Zehntausende

Halsbach - Glücklicherweise nur Leichtverletzte forderte ein Unfall in Halsbach. Dafür beträgt der Sachschaden zigtausende Euro. 

Pressemitteilung im Wortlaut:


Am Samstag gegen 14.35 Uhr ereignete sich an der Kreuzung der Staatsstraße 2357/AÖ 10 bei Gallersöd ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein 64-jähriger Urlauber aus Sachsen überquerte mit seinem VW von Halsbach kommend die bevorrechtigte Staatsstraße. Dabei übersah er einen von Kirchweidach kommenden VW einer 71-jährigen Passauerin, worauf es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Durch den Verkehrsunfall erlitten die 58-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers sowie die Passauerin zum Glück nur leichte Verletzungen.

Vor Ort waren die FFW Halsbach mit zwölf Mann im Einsatz.


Der Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf zirka 50000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare