Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Sonntag, den 31. Oktober

Alkoholisierter Autofahrer am Straßenrand im Auto eingeschlafen

Am Sonntag, den 31. Oktober, gegen 1.20 Uhr, befuhr ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Altötting mit seinem Pkw, VW Passat, die Kreisstraße AÖ25 von Burgkirchen kommend in Fahrtrichtung Halsbach.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Halsbach - Unmittelbar vor Racherting schlief der 32-Jährige am Steuer seines Pkw ein. Dank mehreren aufmerksamen Verkehrsteilnehmern wurde umgehend die Polizeiinspektion Burghausen über diesen Vorfall benachrichtigt.

Eine anschließende Kontrolle ergab bei dem Fahrzeuglenker einen Atemalkoholwert von weit über einem Promille. Infolgedessen wurde in der Kreisklinik Burghausen eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der 32-Jährige muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft rechtfertigen und mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare