Mittelschwere Verletzungen zugezogen

28-jähriger Pkw-Lenker kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen Telefonmast

Halsbach - Am Freitag kam ein 28-jähriger Pkw-Lenker an der unfallträchtigen Hermannbräu-Kreuzung alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und verletzte sich dabei mittelschwer.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Freitag, den 03. Mai, gegen 20.30 Uhr, fuhr ein 28-jähriger Burghauser mit dem Pkw VW Golf auf der  AÖ 25 von Neukirchen a.d.Alz kommend in Fahrtrichtung Burgkirchen. Kurz vor der Hermannbräu-Kreuzung kam er mit dem Pkw alleinbeteiligt auf die Gegenfahrbahn und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Dabei prallte er gegen einen Telefonmasten. 

Der 28-Jährige wurde mittelschwer verletzt und mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht. Am Pkw Golf entstand ein wirtschaftlichen Totalschaden. Der Telefonmast wurde durch den Zusammenstoß beschädigt. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 2000 Euro

Die Feuerwehr Halsbach war zur Verkehrsregelung und Fahrbahnreinigung eingesetzt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa(Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT