Hakenkreuz-Schmiererei in Lohkirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Lohkirchen - Da sind die Schmierfinken in Lohkirchen zu weit gegangen! Zwei Hakenkreuze wurden gesprüht und in einer Kapelle Feuer gelegt.

Von Freitag bis Sonntag sind in Ampfing und Lohkirchen mehrere Sachbeschädigungen begangen worden. Der Sachschaden beträgt insgesamt mehrere tausend Euro. Nachdem ein am Ampfinger Marktplatz abgestellter Kleintransporter mit einem Graffiti – ap bzw. AP 2010 – beschädigt wurde, sind diese Schmierereien auch an anderen Stellen im Ortsbereich aufgetaucht.

An einer Werbetafel wurde ein Hakenkreuz mit dem Zusatz D.R.K.W. aufgesprüht. Die Außenmauer der Kapelle in Kriegstätt wurde ebenfalls mit einem Hakenkreuz und demselben Zusatz beschmiert.

Außerdem wurde in der Kapelle Feuer gelegt, das aber offensichtlich von alleine wieder ausgegangen war. Trotzdem wurde der Kirchenboden erheblich beschädigt.

Unter der Tel.-Nr. 08631 / 36730 bittet die Polizei Mühldorf um sachdienliche Hinweise.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser