Zaun an mehreren Stellen durchtrennt

Sachbeschädigung am Alpaka-Gehege

Haiming/Niedergottsau - Wollte jemand die Alpakas auf einer Weide in Niedergottsau frei lassen? Darüber kann man nur Vermutungen anstellen. 

Tatsache ist, dass zwischen Montag, dem 20.November, und gestern ein Unbekannter in Niedergottsau einen Weidezaun beschädigt hat. Der oder die Täter durchtrennten mehrere Drähte. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen. Sie werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burghausen unter 08677/96910 zu melden.

Pressemitteilung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser