Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Verkehrsunfallflucht in Haiming

Haiming - Am Samstag, 2. November gegen 16.30 Uhr fuhr ein 27-jähriger Haiminger mit seinem Audi A3 in Haiming auf der Burghauser Straße Richtung Burghausen.

Zur gleichen Zeit fuhr ein unbekannter Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug die Pappelstraße in Richtung Burghauser Straße. An der Einmündung missachtete der Unbekannte die Vorfahrt des Haimingers und bog nach links in die bevorrechtigte Burghauser Straße ein. Nur durch eine Vollbremsung konnte der Audi-Fahrer einen Zusammenstoß verhindern, rutschte jedoch durch das Blockieren der Reifen an die Bordsteinkante. Die rechte vordere Alufelge wurde dadurch beschädigt. Der entstandene Schaden beträgt ca. 200,- Euro. Ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort.

Angaben zu dem unbekannten Fahrzeug erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefon-Nr. 08677/9691-0.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT