Auf B12 bei Haiming

Massinger (21) prallt mit VW gegen Leitplanke

Haiming - Leicht verletzt wurde ein junger Mann auf der B20,  nachdem er mit seinem Wagen gegen eine Leitplanke geprallt war und sich sein Auto einige Male um die eigene Achse drehte:

Am 24. April, gegen 6 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger aus Massing mit seinem  VW Polo die B20 von Marktl kommend in Richtung Burghausen. Kurz vor dem Parkplatz Schützing kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab undprallte in die dortige Leitplanke

Anschließend wurde das Fahrzeug wiederauf die Straße geschleudert, drehte sich einige Male um die eigene Achse und kam schließlich in der Fahrbahnmitte zum Stehen. Der junge Mann konnte das Auto noch bis zum Parkplatzbeginn fahren und verständigte anschließend die Polizei. Der Massinger wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro, an den Leitplanken in Höhe von etwa 500 Euro

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © (symbolbild) / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser