Unbekannte Täter hängen sieben Gullydeckel aus

Haiming - Am frühen Sonntagmorgen erlaubten sich bislang unbekannte Täter in Niedergottsau einen bösartigen Streich und hängten insgesamt sieben Gullydeckel aus. Die Polizei ermittelt:

Am frühen Sonntagmorgen nutzten in Niedergottsau einer oder mehrere unbekannte Täter ihre überschüssige Energie und hängten insgesamt sieben Gullydeckel aus. Die Deckel wurden neben dem jeweiligen Schacht abgelegt.

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Burghausen folgte der Gullydeckel-Spur von der Schulstraße bis zum Kirchplatz und hängte die Deckel wieder ein. Sachschaden entstand keiner.

Da ein offen stehender Schacht auf der Fahrbahn vor allem zur Nachtzeit, eine nicht unerhebliche Gefahr darstellt, wird von Seiten der Polizei wegen eines Delikts des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Hinweise auf den Täter bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter Telefonnummer: 08677/9691-0

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser