Verkehrsunfall in Haiming

Auto landet nach Kollision in Wiese

Haiming - Am Samstag kam es aufgrund eines missglückten Überholmanövers zu einer Kollision auf der Kreisstraße Aö24. Beide Autos wurden dabei schwer beschädigt.

Am Samstagmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße Aö24 bei Neuhofen. Ein 54-jähriger Haiminger fuhr mit seinem Wagen von Burghausen kommend in Richtung Haiming.

An der Einmündung nach Neuhofen bemerkte er nicht rechtzeitig, dass eine vor ihm fahrende 53-jährige Innsbruckerin nach links in Richtung Neuhofen abbiegen wollte.

Während des Abbiegens überholte der Haiminger und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß kam.

Dadurch wurde das Auto der Österreicherin gedreht und kam in einer Wiese zum Stehen. Beide Fahrer wurden nicht verletzt, beide Fahrzeuge hingegen stark beschädigt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser