Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verkehrsunfall am Mittwoch im Gemeindegebiet Haiming

Auffahrunfall nach abgebrochener Überholung: Eine Person verletzt und 6000 Euro Schaden

Am Mittwochmorgen (7. Juli) gegen 8.45 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße AÖ24, zwischen Piesing und Neuhofen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Haiming - Eine 48-Jährige aus dem Landkreis Altötting befuhr mit einem Seat Leon die Kreisstraße von Haiming kommend in Richtung Burghausen. Eine 55-Jährige aus dem Landkreis Rottal-Inn mit einem Skoda Fabia folgte der 48-Jährigen.

Als die 48-Jährige einen Überholvorgang aufgrund von Gegenverkehr abbrechen musste und wieder einscherte, fuhr die 55-Jährige der Vorausfahrenden auf das Heck auf. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Der Sachschaden liegt bei etwa 6.000 Euro. Die 48-Jährige wurde leicht verletzt.

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder

Kommentare