Crash auf der AÖ24 bei Haiming

Autofahrer (71) aus Hörathal verursacht Zusammenstoß: 6000 Euro Schaden

Am 3. Mai kam es vormittags auf der AÖ24 bei Haiming zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge aufgrund einer Vorfahrtsverletzung.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Haiming - Am Montag, den 3. Mai, gegen 10.28 Uhr, fuhr ein 71-jähriger Mann aus Hörathal mit seinem Toyota von Fahnbach kommend in Richtung Winklham. An der Kreuzung mit der AÖ24 wollte er nach links abbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 54-jähriger Mann aus Julbach mit seinem VW von Haiming kommend die AÖ24.

Als der Mann aus Hörathal in die Kreisstraße einbog, übersah er den vorfahrtsberechtigten Julbacher. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt etwa 6000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpd

Kommentare