Verkehrsunfall auf der Kreisstraße MÜ25

Auto kracht in Traktorgespann - Münchner (28) leicht verletzt

Heldenstein/Haigerloh - Am Samstag ereignete sich gegen 14.30 Uhr auf der Kreisstraße MÜ25 bei Haigerloh, Abzweigung Etzham, ein Verkehrsunfall. 

Ein 21-jähriger Ampfinger wollte mit seinem Gespann, bestehend aus Traktor und Anhänger, von Haigerloh kommend nach links Richtung Etzham abbiegen. Ein hinter dem Ampfinger fahrender 28-jähriger Münchner wollte das Gespann mit seinem VW Alhambra überholen. Die Abbiegeabsicht des Gespannführers bemerkte der VW-Fahrer jedoch zu spät, bremste noch stark ab und versuchte einzuscheren, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern

Der Münchner erlitt durch den Zusammenstoß eine leichte Kopfverletzung. Während am VW ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro entstand, dürfte die Schadenshöhe beim Anhänger bei knapp 1.500 Euro liegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser