Zwei Drogendealer dingfest gemacht

Mühldorf am Inn - Intensive Ermittlungen der Polizei führten zur Festnahme von zwei Männern. Sie stehen im Verdacht, Amphetamine in Umlauf gebracht zu haben.

Wochenlange und intensive Ermittlungen im Drogenmilieu führten die Beamten der Kriminalpolizeistation Mühldorf auf die Spur der 34- und 29-jährigen Männer aus dem Landkreis Mühldorf am Inn. Dabei verdichteten sich die Hinweise, dass die beiden Männer die Drogen Speed und Cannabis in Umlauf gebracht haben sollen.

Auf diese Erkenntnisse gestützt, erfolgten Wohnungsdurchsuchungen bei den vermeintlichen Drogenhändlern. Dabei wurden die Ermittler fündig und konnten in beiden Wohnungen nicht unerhebliche Mengen Speed sicherstellen. Beide Männer wurden festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehle gegen die beiden Tatverdächtigen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser