Haag: Unfall in Münchener Straße

+

Haag - Am Mittwoch gegen 5.55 Uhr kam es in Haag in der Münchener Straße zu einem Unfall. Ein Seatfahrer übersah beim Ausfahren aus der Tankstelle eine 33-jährige BMW-Fahrerin.

Es kam auf der Fahrbahn zum Frontalzusammenstoß, dabei entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 3000 Euro am Seat des 34-Jährigen und ca. 4000 Euro am vorfahrtsberechtigten BMW. Die beiden Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen und wurden zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus Wasserburg gebracht.

Da Öl und Kühlflüssigkeit auslief und die Fahrbahn gereinigt werden musste, war die B15 an dieser Stelle für ca. zwei Stunden gesperrt.

Pressemeldung PI Waldkraiburg

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser