In Haag

Mofaunfall: 79-Jähriger schlägt mit Gesicht auf Straße auf

Haag - Ein 79-jähriger Mofafahrer hat sich bei einem Unfall am Donnerstag schlimm verletzt. Er schlug beim Sturz mit dem Gesicht auf.

Bei einem Sturz verletzt hat sich heute vormittags ein 79-jähriger Leichtmofafahrer aus Haag, der auf der Westendstraße in westlicher Richtung unterwegs war.

Kurz nach dem Überqueren der Rainbachstraße kam er aus unbekannten Gründen mit seinem nur 6 km/h schnellen Zweirad zu Sturz und schlug mit dem Gesicht auf der Fahrbahn auf, wobei er sich erhebliche Gesichtsverletzungen zuzog.

Er wurde vom BRK zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Wasserburg eingeliefert. An seinem Fahrzeug entstand kein Sachschaden.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser