Unfall zwischen drei Autos auf der B15

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Rund 13.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls mit drei beteiligten Autos am Nachmittag auf der B15.

Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am heutigen Freitag nachmittags auf der B 15 in Höhe der nördlichen Ausschleifung der B 12.

Von dieser kommend wollte eine 58jährige Skoda-Fahrerin in die B 15 in Richtung Dorfen einbiegen. Dabei übersah sie jedoch ihren Angaben nach aufgrund einer Sonnenblendung zwei auf der B 15 kommende Fahrzeuge.

Der erste, ein 42jähriger Opel-Fahrer aus Haag bremste wegen des einbiegenden Skodas ab, woraufhin ihm der ihm nachfolgende Pkw Renault, der von einem 30jährigen Haager gesteuert wurde, hinten auffuhr. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, an den zusammengestoßenen Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro.

Pressebericht Polizeistation Haag

Rubriklistenbild: © gbf (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser