Pressebericht der Polizei Haag in Oberbayern

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Haag in Oberbayern - Am 15. März, gegen 11.30 Uhr, wurde durch einen unbekannten Fahrer eines Sattelzuges beim Wenden ein Geländer am Aldi-Markt in der Gerberstraße in Haag i.OB beschädigt.

Am Geländer war roter Lackanrieb sichtbar. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Wer hat in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht? Hinweise dazu nimmt die Polizeistation Haag i.OB, Telefon 08072/9182-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Pressemitteilung der Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT