Kurioser Fall in Haag

Unfassbar: Rumäne kassiert Anzeige wegen 1,09 Euro!

Haag in Oberbayern - Dieser Diebstahl hat sich nicht wirklich gelohnt! Ein Rumäne wurde jetzt in Haag wegen eines Falls im Wert von sage und schreibe 1,09 Euro dingfest gemacht!

Am Donnerstag gegen 8 Uhr wurde in einem Supermarkt in der Schäfflerstraße in Haag ein 48-jähriger Rumäne aus Italien bei einem Ladendiebstahl ertappt. Dieser hatte in seiner Jacke ein kleines Fläschchen mit Schnaps im Wert von 1,09 Euro versteckt und als er das Geschäft verlassen wollte, schlug die Warensicherungsanlage Alarm. 

Bargeld hatte der Mann nicht dabei. Er wird nun wegen Ladendiebstahls zur Anzeige gebracht.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser