Kurioser Fund in Haag in Oberbayern

1 Meter lange, schwarze Schlange in Garten entdeckt!

Haag in Oberbayern - Dass sich eine Schlange in ihrem Garten befinde, wurde am Samstag, den 31. Juni,  nachmittags von einer 38-jährige Bewohnerin der Siedlung am Schachenwald bei der Rettungsleitstelle in Traunstein mitgeteilt.

Sie konnte aber nicht eingefangen werden, da es sich unter einem Gartenhaus versteckte. Nach Zeugenangaben handelt es sich bei dem Reptil um eine circa ein Meter lange, schwarze Schlange mit gelben Flecken am Kopf, was darauf schließen läßt, dass es sich um eine relativ ungefährliche Ringelnatter handelt. 

Für den Fall dass die Schlange erneut auftauchen sollte, hat sich ein Nachbar der Mitteilerin bereit erklärt, sie einzufangen und das unter Naturschutz stehende Tier wieder im Wald auszulassen.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symboldbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser