Pressemeldung Polizei Haag in Oberbayern

Aufmerksamer Zeuge: Polizei beendet Alkoholfahrt

Haag in Oberbayern - Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte die unsichere Fahrweise einer Autofahrerin und meldete dies der Polizei. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 2,5 Promille:

Am Montag, den 21. Januar, teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass ein Opel Corsa auf der B12 gerade den Kreisverkehr nach Hohenlinden in Richtung Mühldorf passiert habe. Die Fahrzeuglenkerin wäre sehr unsicher unterwegs und würde immer wieder mal auf die linke Fahrbahnseite geraten.


Daraufhin wurde der Wagen in Haag in Oberbayern von einer Streifenbesatzung angehalten und die Fahrzeuglekerin kontrolliert.

Bei der 49-jährigen Kirchdorferin wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihr Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Pressemeldung der Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Kommentare