Arbeitsunfall in Haag

Mann stürzt von Leiter: Schwer am Kopf verletzt

Haag - Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich im Haager Ortsteil Winden ereignet. Ein Mann zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu.

Schwer verletzt hat sich am Mittwochabend, wie die Polizeistation in Haag erst jetzt mitteilte, ein 53-Jähriger aus dem Gemeindebereich Haag, der in seiner Garage in Winden auf eine Leiter gestiegen war, um vom Dachbereich etwas herauszuholen. 

Nachdem die Leiter auf dem Fliesenboden ins Rutschen gekommen war, stürzte der Mann von der Leiter auf den Boden und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mit dem Hubschreuber ins Krankenhaus Traunstein geflogen. Die genaue Höhe des Sturzes wurde seitens der Polizei nicht genannt.

Polizei Haag/mw

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser