Ladendiebstahl in Haag

Junge Dame (13) auf verbotenen Abwegen

Haag i. Obb. - Eine junge Dame, die am Wochenende ganze 13 Jahre alt wird, ist nun in einem Haager Drogeriemarkt aufgefallen - beim Ladendiebstahl.

Die Schülerin wurde beobachtet, wie sie Kosmetikartikel aus dem Regal nahm und dann in die Jackentasche steckte. Anschließend wollte sie das Geschäft verlassen, natürlich ohne vorher zu bezahlen. Doch das Personal hielt sie an und bat sie ins Büro.

Als die Schülerin auf die Sachen in der Jackentasche angesprochen wurde, gab sie den Diebstahl sofort zu. Offenbar war dies aber nicht ihr erster Beutezug an diesem Tag: Beim Blick in ihre Handtasche, kamen nämlich noch weitere Kosmetikartikel ans Tageslicht. Die soll sie in einem anderen Haager Drogeriemarkt ebenfalls ohne zu bezahlen „eingekauft“ haben.

Pressemitteilung der Polizeistation Haag i. Obb.

Rubriklistenbild: © picture alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser