Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stark alkoholisierte Streithähne

Zwei betrunkene Haager prügeln sich - Polizei Waldkraiburg ermittelt

In Haag kam es Freitagnacht aus bisher unbekanntem Grund zu einer Prügelei zwischen zwei stark betrunkenen Männern (21, 21), bei der sich einer eine Platzwunde zuzog.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Haag in Oberbayern - Am Freitag, gegen 1:30 Uhr, wurden Beamte der Polizei Waldkraiburg in die Mühlstraße gerufen. Grund war eine Prügelei zwischen zwei 21-jährigen Männern aus Haag in Oberbayern. Die Polizeibeamten trafen vor Ort auf die stark alkoholisierten Streithähne.

Beide waren leicht verletzt, wobei sich einer der Männer mit einer Platzwunde am Auge in ein Krankenhaus begab. Der Hintergrund des Streits ist noch unbekannt, die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare