Verkehrskontrolle in Haag in Oberbayern

Knappe 0,5 Promille - Fahrer geht freiwillig nach Hause

Haag - Vermutlich wünscht sich die Polizei, dass jeder Fahrer so vernünftig ist, wie in diesem Fall. Da der Atemalkohol des kontrollierten Fahrers nahe an der 0,5 Promille Grenze lag ging er freiwillig zu Fuß nach Hause.

Am Freitag, gegen 0.12 Uhr, wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei einem 33-jährigen Mann aus Haag ein freiwilliger Alko-Test durchgeführt. Da der Wert nahe an der 0,5 Promille Grenze war, stellte der Mann seinen Pkw verkehrssicher ab und ging zu Fuß nach Hause.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: ©  dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser