25-Jährige überschlägt sich im Acker

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Eine Autofahrerin hatte großes Glück: Sie war von der Straße abgekommen, ins Schleudern geraten und überschlug sich in einem Acker. Trotzdem wurde nur leicht verletzt:

Zu einem Verkehrsunfall kam es am letzten Samstagnachmittag auf der B12 bei Sinkenbach. Dort war eine 25-jährige Autofahrerin aus Neuötting in Richtung München unterwegs und kam aus Unachtsamkeit auf das Bankett, anschließend ins Schleudern und dann schließlich rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Acker überschlug sich das Auto und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Die Fahrerin wurde dank des angelegten Sicherheitsgurtes nur leicht verletzt. Sie kam zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Ebersberg.

Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von circa 1500 €. Der nicht mehr fahrbereite Wagen mußte aus dem Acker geborgen und abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war deshalb für circa eine Stunde in Richtung München halbseitig gesperrt. An der Unfallstelle waren zur Unterstützung die Feuerwehren Haag, Winden und Maitenbeth eingesetzt.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser