Geschwindigkeitsmessung in Haag

39 Autos zu schnell - der Schnellste mit 115 Stundenkilometern unterwegs

Haag - Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Landstraße hatten in weniger als vier Stunden 39 der vorbeifahrenden Autos die erlaubte Höchstgeschwindigkeit überschritten.

Am Dienstag zwischen 13 und 17.45 Uhr fand auf der B12 in Haag in Oberbayern auf Höhe Untersinkenbach in Richtung Mühldorf eine Geschwindigkeitsmessung statt. 

In dieser Zeit haben 39 Fahrer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h überschritten. 18 davon wurden verwarnt, gegen 21 wird Anzeige erstattet. Der schnellste Fahrer war mit 115 Stundenkilometern unterwegs.

Pressemeldung der Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser