Unbekannte bauen Antrieb aus Bagger in Haag aus

150 Liter Hydrauliköl ausgelaufen: 13.000 Euro Schaden

Haag - Am Wochenende klaute ein Unbekannter den Antrieb des Baggers. Das Erdreich wurde dabei verseucht, was den Schaden noch größer macht.

Zwischen Samstag, 15 Uhr, und Montag, 11 Uhr, wurde von einem Bagger, der auf einem umzäunten und versperrten Kiesgrubengelände am Schachenfeld stand, der Antrieb ausgebaut und gestohlen. 

Dazu ließ man rund 150 Liter Hydrauliköl ins Erdreich laufen. Das verschmutzte Erdreich musste beseitigt werden. Der Antrieb wiegt circa 30 Kilo und ist etwa 5.600 Euro wert. Schaden entstand in Höhe von circa 13.000 Euro. 

Wer hat in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht und kann Hinweise geben? Diese werden an die Polizeistation Haag in Oberbayern unter der Telefonnummer 08072/91820 erbeten.

Pressemeldung der Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © picture alliance/Henning Kaise (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser