Gurt- und Handykontrolle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Am Dienstag zwischen 09.00 und 10.30 Uhr führten Beamte des Einsatzzuges Traunstein im Bereich der Ahamer Straße, Höhe Kindergarten, eine Verkehskontrolle durch.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Anschnallpflicht sowie auf die Einhaltung des Verbotes, während der Fahrt mit dem Handy zu telefonieren, gelegt.

Es mußten 19 Fahrzeuglenker wegen eines Gurtverstoßes mit je 30 € zur Kasse gebeten weden.

Drei Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von je 40 € sowie ein Punkt in Flensburg, weil sie während der Fahrt ein Mobiltelefon benutzt hatten.

Pressemitteilung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser