Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auch Schläge ins Gesicht

Gruppe von jungen Männern attackiert Waldkraiburger (40) unvermittelt und grundlos

Zu einer Auseinandersetzung kam es am Sonntagabend (13. November) in Waldkraiburg. Für einen 40-Jährigen endete der Vorfall mit einem Faustschlag ins Gesicht.

Mitteilung im Wortlaut

Waldkraiburg - Am Sonntag, gegen 21 Uhr, wollte ein 40-jähriger Mann aus Waldkraiburg mit seinem Auto in einen Drive-In-Schalter eines Fastfood-Restaurants in der Teplitzer Straße einfahren. Er machte drei männliche Personen, die ihm auf dem Parkplatz im Weg standen, auf sein Vorhaben aufmerksam. Die drei Männer kamen auf den Autofahrer zu und beleidigten diesen. Einer der unbekannten Männer schlug gegen die Fahrertür seines Autos. Der 40-jährige Mercedes-Fahrer fuhr daraufhin durch den Drive-Inn und wollte das Gelände verlassen.

Die unbekannten Täter sahen den Wagen erneut und schlugen im Vorbeifahren wieder gegen den Mercedes. Als der Autofahrer auf der Straße stehen blieb, um sein Fahrzeug zu begutachten, kamen die drei Männer abermals auf ihn zu. Einer der Männer schlug dem Waldkraiburger unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Dabei wurde dieser leicht verletzt. Als der Mann die Polizei rief, flüchteten die drei jungen Männer. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung blieb erfolglos. Die Polizei sucht Zeugen! Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zu den drei jungen Männern machen? Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Waldkraiburg unter Tel.: 08638 94470.

Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare