Schulbus kommt von Straße ab

Großschwindau - Ein bisher Unbekannter führte ein riskantes Überholmanöver durch. Ein Schulbus musste deshalb ausweichen und kam vom Fahrstreifen ab.

Am Dienstag, 17. April, gegen 7 Uhr, geriet auf der B15, Höhe Großschwindau, ein Schulbus von der Fahrbahn und schrammte an einem Straßenpfosten entlag. Der Fahrer des Busses musste einem Unbekannten ausweichen, der ihm entgegen kam und ein riskantes Überholmanöver durchführte. An dem Bus entstand ein Schaden von ca. 8000 Euro.

Von dem unbekannten Fahrer fehlt bislang jede Spur. Falls Sie etwas zu dem Vorfall beobachtet haben, melden Sie sich bei der Polizeiinspektion in Dorfen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser