Griesstätt/Aichet: Zu schnell unterwegs

Mercedes einer 54-jährigen Schonstetterin überschlägt sich 

Griesstätt/Aichet - Aufgrund eines Fahrfehlers bei zu hoher Geschwindigkeit in einer Kurve überschlug sich eine 54-Jährige mit ihrem Mercedes. 

Am 8. Oktober gegen 16 Uhr kam eine 54-jährige Schonstetterin bei Griesstätt nahe Aichet in einer langgezogenen Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. 

Vermutlich aufgrund erhöhter Geschwindigkeit geriet das Fahrzeug auf der regennassen Straße nach einem Bremsmanöver über die Bankette in die Wiese. Letztlich stoppte der dortige kleine Graben den Wagen, wobei sich dasFahrzeug mehrmals überschlug

Die Fahrerin konnte ihr Auto mit leichten Blessuren selbst verlassen. Am Mercedes der C-Klasse entstand vermutlichTotalschaden.

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser