Unfall auf dem Inndammweg bei Griesstätt

Überholvorgang unter Radlern missglückt

Griesstätt - Am Mittwochnachmittag kam es am Inndammweg auf der Rotter Seite zu einem Unfall, bei dem drei Fahrradfahrer involviert waren.

Ein71-Jähriger und eine 63-Jährige fuhren mit ihren Fahrrädern den Inndammweg in Richtung Wasserburg.Sie radelten nebeneinander. Ein62-Jähriger näherte sich mit seinem Fahrrad hinter dem Paar und wollte links überholen. Er kündigte sein Vorhaben an, indem er seine Klingel betätigte. Beim Überholvorgang streifte er jedoch den 71-Jährigen, welcher daraufhin mit seinem Rad stürzte.

An keinem der Räder entstand ein bedeutender Schaden. Der gestürzte Radfahrer verspürte jedoch Schmerzen am Bein und wurde vom Rettungsdienst zur Beobachtung ins Wasserburger Krankenhaus gebracht.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/Daniel Bockwo

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser