Unfall bei Griesstätt

Rentner (88) streift Gegenverkehr

Griesstätt- Ein 88-jähriger Ramerberger geriet am 10. Mai gegen 11.20 Uhr auf der Staatsstraße 2079 bei Griesstätt, aus ungeklärter Ursache, in den Gegenverkehr und streifte einen entgegenkommenden Lkw.

Durch die herumfliegenden Fahrzeugteile wurde noch ein nachfolgender Pkw beschädigt. Der Pkw-Lenker wurde durch die Glassplitter der Seitenscheibe im Gesicht leicht verletzt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Pressemitteilung Polizei Wasserburg am Inn

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © Mittermair

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser