Unfall in Griesstätt am 8. Juni

Söchtenauerin (51) übersieht Motorradfahrer: leicht verletzt

Griesstätt - Am Freitag, den 8. Juni übersah eine Autofahrerin beim Abbiegen einen Motorradfahrer, der ihr entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß, der Motorradfahrer verletzte sich aber zum Glück nur leicht.

Am Freitag, den 8. Juni ereignete sich zwischen 14.35 Uhr und 14.45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße in Griesstätt. Eine 51-jährige Autofahrerin aus Söchtenau übersah beim Abbiegen einen 55-jährigen Motorradfahrer, welcher ihr entgegenkam. Ersten Anschein nach konnte der Motorradfahrer nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erfasste das Auto der Söchtenauerin am Heck

Durch den Zusammenstoß wurde der Mann von seinem Motorrad geschleudert, verletzte sich aber nach aktuellem Stand nur leicht. Durch die Unfallaufnahme und die Bergung der verunfallten Fahrzeuge, war der Verkehrsfluss im Bereich der Einmündung für ca. 1,5 Stunden behindert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg 

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Frank Rumpenh

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser