Geschwindigkeitsmessungen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Am Montag wurden in Waldkraiburg und Umgebung mehrere Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. 

In der Zeit von 11.40 Uhr bis 13.40 Uhr wurde eine Geschwindigkeitsmessung in Pürten Fahrtrichtung Ampfing durchgeführt. Hier ist eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h erlaubt. Der schnellste Fahrer war mit 83 km/h unterwegs. Er muss eine Geldbuße von 100,-- EUR zahlen und erhält 3 Strafpunkte.

Von 14 Uhr bis 15 Uhr  wurde eine Geschwindigkeitsmessung in Rabein Richtung Ampfing durchgeführt. Hier ist eine Geschwindigkeit von 60 km/h erlaubt. Der schnellste Fahrer war mit 81 km/h unterwegs und muss daher eine Geldbuße von 35,-- EUR zahlen.

Eine weitere Geschwindigkeitskontrolle wurde von 15.20 Uhr bis 17.20 Uhr in Waldkraiburg auf der MUE 13 Heldensteiner Straße in Richtung Heldenstein durchgeführt. Hier ist eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h erlaubt. Der schnellste Fahrer war mit 73 km/h unterwegs und muss daher eine Geldbuße von 35,-- EUR zahlen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser