Geschwindigkeitsmessungen in Haselbach

Haselbach - Am 5. November, von 13.15 bis 15.15 Uhr wurde auf der MÜ25 in Haselbach eine Lasermessung durchgeführt. Sieben Fahrzeugführer waren zu schnell unterwegs, sie wurden verwarnt.

Der schnellste Fahrer fuhr mit 73 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h und wurde mit 35 Euro verwarnt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser