Geschwindigkeitsmessung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Maitenbeth - Eine Geschwindigkeitsmessung wurde am Donnerstagnachmittag auf der B12 bei Maitenbeth durchgeführt.

Dabei wurden 1561 Fahrzeuge überprüft, von denen insgesamt 66 zu schnell in den geschlossenen Ortsbereich einfuhren. 64 der Beanstandungen lagen allerdings im Verwarnungsbereich und nur in zwei Fällen wird eine Anzeige erstattet. Der Schnellste fuhr mit 90 km/h in die Ortschaft. Das wird für den Fahrer ein Bußgeld von 160 Euro, drei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot zur Folge haben.

Pressemitteilung Polizeistation Haag

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser