Geschwindigkeitskontrollen in Reischach

Reischach - Am Mittwoch führten Beamte der Polizeiinspektion Altötting in der Öttinger Strasse ortseinwärts von 8 bis 9.30 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung mit Lasergerät durch.

Bei lebhaftem Verkehr mussten insgesamt sechs Fahrzeugführer beanstandet werden. Während es bei fünf von ihnen bei gebührenpflichtigen Verwarnungen blieb, bekommt der Schnellste einen Bussgeldbescheid über 160 Euro, drei Punkte in Flensburg und muss seinen Führerschein wegen des Fahrverbotes für einen Monat abgeben. Er war bei innerorts erlaubten 50 km/h mit 89 km/h gemessen worden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser