Gemälde in Neuötting gestohlen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neuötting - In Neuötting wurde bei einem Einbruch ein Gemälde gestohlen. Es handelt sich um ein Gemälde auf dem Abt St. Koloman abgebildet ist.

Im November wurde aus einem Anwesen im Stadtbereich Neuötting bei einem Einbruch, durch bisher Unbekannte, ein Gemälde entwendet. Es dürfte aus dem 17. Jahrhundert stammen und zeigt in Lebensgröße den Abt St. Koloman als Bischof des Klosters Seeon. Der Wert des Bildes ist unbekannt, genauso der Maler. Es ist zu vermuten, dass das Gemälde auf Flohmärkten oder Kunstauktionen zum Kauf angeboten wird.

Bitte um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting (08671 / 9644-0).

Pressemeldung PI Altötting

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser